Wir sind im B├╝ro. Ruf uns gerne an oder komm vorbei ­čĹő­čĆ╗

Hero Image Ende meiner neun Wochen in der UX Agency

Ende meiner neun Wochen in der UX Agency

Auch der zweite Block geht nun zu Ende, da die FOS das Praktikum leider auf neun Wochen insgesamt beschr├Ąnkt und diese in einen vierw├Âchigen und einen f├╝nfw├Âchigen Block unterteilt.

Meine Arbeit im 2. Praktikums Block

In meinem zweiten Praktikums Block habe ich haupts├Ąchlich an den Wireframes f├╝r die Digital Escape Rooms gearbeitet. Dabei habe ich jeweils eine Version f├╝r Handys, Tablets und Desktops erstellt. Danach habe ich die Wireframes mit der Auswertung der Umfrage zusammengesetzt und habe die Webdesigns erstellt.

Meine Arbeit in der UX Agency

Zu der Arbeit in der UX Agency kann man definitiv nichts negatives sagen, denn die Atmosph├Ąre im B├╝ro ist einfach nur super! Das Verh├Ąltnis untereinander ist freundschaftlich und auch der Arbeitsplatz ist bestens ausgestattet.

Der Arbeitsplatz

Jeder Mitarbeiter hat seinen eigenen Arbeitsplatz, der mit einem MacBook und dazu einem Ultra Wide Screen, welcher eine Display Diagonale von ├╝ber einem Meter hat, ausgestattet ist. Der gro├če Bildschirm ist aus dem Arbeitsleben f├╝r mich schon fast nicht mehr wegzudenken, da er die Arbeit in Kombination mit dem MacBook massiv vereinfacht. Dazu kommt noch, dass jeder Arbeitsplatz einen Sichtschutz von vorne und den Seiten hat, um allen ein bisschen mehr Privatsph├Ąre zu gew├Ąhrleisten.

UX Lounge und UX Meetup

Wenn man sich mit anderen unterhalten m├Âchte sind die UX Lounge und das UX Meetup die richtigen Orte daf├╝r. Die UX Lounge ist ein idealer Ort um zusammen einen Kaffee zu trinken, w├Ąhrend man auf den gem├╝tlichen St├╝hlen sitzt. Das UX Meetup ist bestens daf├╝r geeignet, um gemeinsame Projekte zu besprechen, denn das UX Meetup ist mit einem gro├čen Fernseher ausgestattet. Auch ist das UX Meetup der ideale Ort um mit dem ganzen Team zusammen zu Mittag zu essen.

Louie und Lenny

Louie und Lenny sind die beiden B├╝rohunde, welche jeden Montag in der UX Agency sind. Die zwei bieten eine super Abwechslung zur Arbeit, da man kurz mit ihnen Gassi gehen kann oder ein wenig mit ihnen spielen kann, wenn man eine kleine Pause von der Arbeit m├Âchte.

Res├╝mee

Im Gro├čen und Ganzen kann ich sagen, dass mein Praktikum in der UX Agency sehr inspirierend und auch sehr lehrreich war. Ich habe gelernt mit diversen Programmen, wie Affinity Designer, Affinity Publisher, Sketch, Capture One Pro und vielen weiteren zu Arbeiten. Inspiriert haben mich die modernen Arbeitstechniken und die gute Ausstattung der Arbeitspl├Ątze und des B├╝ros, die das Arbeitsklima so super machen!

Autor:

Edgard Fichtenau

UX Design

Lektor:

Christopher Wittmann

Founder and Owner

Ver├Âffentlicht am: 26.07.2022 | Zuletzt aktualisiert am: 13.09.2022